Online-Beratung

Über mich


Dipl. Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (FH)  - MA Gemeindepsychiatrie - 
Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin und Beraterin (SG, SYSTEMIS)



Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet und lebe zusammen mit meinem Mann und unserer Hündin im wunderschönen Graubünden.

Ausbildung und beruflicher Werdegang
10/2021 bis dato Anstellung als Diplom Sozialpädagogin bei den Psychiatrischen Diensten Graubünden

seit 2021 selbstständig tätig in eigener Online Praxis

1/2010 bis 12/2019 Anstellung als Diplom Sozialpädagogin bei der Evangelischen Gesellschaft Stuttgart, Sozialpsychiatrischer Dienst 


09/2007 bis 12/2009 Anstellung als Diplom Sozialpädagogin beim Arbeiter Samariter Bund Neunkirchen, ambulant und stationär betreutes Wohnen für Menschen mit psychischen Erkrankungen 


10/2006 bis 08/2007 Anstellung als Diplom Sozialpädagogin beim Diakonischen Werk Saar, Zentrum für Qualifizierung und Integration 


2002 bis 2006 Studium an der Evangelischen Fachhochschule Ludwigshafen, Sozialarbeit/ Sozialpädagogik 

2001 bis 2002 Studium am Umweltcampus Birkenfeld, Wirtschafts- und 

Umweltrecht 


Qualifikationen und Erfahrungen
2012 bis 2015 Weiterbildung Systemische Therapie und Beratung bei der

Internationalen Gesellschaft für Systemische Therapie Heidelberg (IGST), Systemische Therapeutin (SG und SYSTEMIS)


2008 bis 2011 Studium an der Fachhochschule Wiesbaden (berufsbegleitendes Studium), Master of Arts Soziale Arbeit, Schwerpunkt Gemeindepsychiatrie 


2005 bis 2006 Praxissemester im Rahmen des Studiums Kreisverwaltung Bad

Dürkheim, Gesundheitsamt Neustadt, Sozialpsychiatrischer Dienst 


2003 bis 2004 Praxissemester im Rahmen des Studiums in der Saarlandklinik,

Kreuznacher Diakonie, Akutpsychiatrie 


Mitarbeit „Verrückt? Na und!“ - Schulprojekt des Vereins Irrsinnig Menschlich 


Soziotherapiezulassung AOK Deutschland 


Mitarbeit im NetzWerk psychische Gesundheit, Integriertes Versorgungsmodell verschiedener deutscher Krankenkassen 


Mitwirkung in verschiedenen fachspezifischen Arbeitskreisen (AG Borderline, Psychoseseminar, AK Frauen und Psychiatrie)